Seitenbeginn . Zur Hauptnavigation . Zum Seiteninhalt

Geldeinzahlungen und Telefonieren

Gefangenengeldkonto

Für jeden Gefangenen wird in der Haftanstalt ein Gefangenengeldkonto eingerichtet. Unter Verwendung folgender Bankverbindung kann bargeldlos Guthaben an Gefangene überwiesen werden:

  • IBAN:  DE61 8405 1010 1840 0023 83
  • BIC:     HELADEF 1 ILK
  • Verwendungszweck:  Name, Vorname des Inhaftierten

Es besteht in Ausnahmefällen auch die Möglichkeit, Bareinzahlungen für Inhaftierte an der Hauptpforte der Anstalt und unter Vorlage eines gültigen Personaldokuments vorzunehmen und zwar ausschließlich in der Zeit von:

  • Montag - Donnerstag: 08:00 Uhr - 15:00 Uhr
  • Freitag: 08:00 Uhr - 11:00 Uhr

Telefonieren

Grundsätzlich können Inhaftierte Telefonate auf eigene Kosten führen. Jeder Gefangene kann dazu 10 Telefonnummern von gewünschten Gesprächspartnern angeben. Nach gründlicher Überprüfung werden die Telefonnummern für den Gefangenen freigeschaltet. Dies kann einige Tage dauern, seien Sie bitte geduldig. Der Gefangene kann diese Rufnummern dann anrufen. Er kann nicht angerufen werden.

Die Gespräche werden über einen externen Anbieter abgerechnet.

Neuzugänge dürfen auf Kosten der Anstalt ein Gespräch führen, wenn noch eine wichtige Bezugsperson über den Aufenthalt in der Anstalt zu informieren ist.

Bei Untersuchungsgefangenen sind richterliche Beschlüsse zur Genehmigung und Überwachung von Telefonaten zu beachten.

Die Gefangenen können von ihrem Gefangenengeldkonto Geld auf ihr PrisonMedia-Nutzerkonto bei der Firma Gerdes Communications GmbH überweisen. Aber auch Außenstehende und Angehörige können Guthaben an Inhaftierte zum Telefonieren überweisen. Bitte nutzen Sie dafür die oben aufgeführte Bankverbindung.

PrisonMedia-Nutzerkonto

Die Gefangenen haben die Möglichkeit über ein Haftraummediensystem Telefonate mit der Außenwelt zu führen. Zu diesem Zweck wird durch die Firma Gerdes Communications GmbH  für die Inhaftierten ein PrisonMedia-Nutzerkonto eingerichtet.

Grundsätzlich können Außenstehende und Angehörige bargeldlos Guthaben an Inhaftierte für dieses Telefonkonto überweisen:

 

  • Online-Einzahlung: Nutzung des entsprechenden Online-Einzahlungstools auf dem externen Link der Firma Gerdes:  www.gerdescom.de

                                                       

          oder

 

  • Standard-Banküberweisung:

 

Zahlungsempfänger:     Gerdes Communications GmbH

Kreditinstitut:                   Postbank

IBAN:                                    DE10 4401 0046 0186 2084 67

BIC:                                       PBNKDEFF

Verwendungszweck:     interne Insassen-Buchnummer + 7-stellige Nummer des   

                                                PrisonMedia-Nutzerkontos