Zur Hauptnavigation . Zum Seiteninhalt

Arrestgestaltung in der JAA

  • deliktunspezifische Behandlung

    Neben der Suchtbehandlung und Schuldnerberatung gehören zu den deliktunspezifischen Angeboten beispielsweise soziale Kompetenz- und Problemlösungstrainings. Die Angebote orientieren sich an Risiko- und Schutzfaktoren des betreffenden Jugendarrestanten.

    mehr

  • Übergangsmanagement

    Ohne ein professionelles Übergangsmanagement steigt das Risiko, dass im Jugendarrest erzielte Behandlungserfolge gefährdet sind. Die Bediensteten und externen Berater*innen sind daher bestrebt, mit Hilfe ihres umfangreichen Netzwerkes die Jugendarrestanten nach Verbüßung des Jugendarrestas in geeignete Behandlungsstrukturen zu integrieren.

  • Freizeitangebote

    Freizeitmaßnahmen gehören im Jugendarrest zum Behandlungsspektrum. Im Fokus stehen bei den Angeboten Sport, Kunst und Kultur, Musik, Ernährung und Entspannungstechniken.

  • delikspezifische Behandlung

    Im Rahmen der deliktspezifischen Behandlung finden Einzel- wie auch Gruppenmaßnahmen statt, deren Inhalte auf die Anlassdelikte und ihre Ursachen zugeschnitten sind.

    mehr