Zur Hauptnavigation . Zum Seiteninhalt

unser hauptamtliches Personal sowie unsere externen Fachkräfte und Ehrenamtlichen

In der Justizvollzugsanstalt Untermaßfeld mit ihren 357 Haftplätzen arbeiten 165 Bedienstete, davon

  • 140 Bedienstete im mittleren allgemeinen Vollzugsdienst,
  • 8 im gehobenen allgemeinen Vollzugs- und Verwaltungsdienst
  • 1 Lehrer im gehobenen Dienst
  • 5 Sozialarbeiter*innen im gehobenen Dienst und
  • 4 Psycholog*innen im höheren Dienst
  • 7 Mitarbeiter in der IT-Leitstelle

Darüber hinaus sind hier zwei Seelsorger sowie auf Honorarbasis stundenweise ein Anstaltsarzt, zwei Zahnärzte und ein Psychiater tätig.

Die berufliche Qualifizierung in den Thüringer Justizvollzugsanstalten und der Jugendstrafanstalt erfolgt seit dem Jahr 2007 im Rahmen des Projektes B.I.S.S. (Bildung und Integration Strafgefangener und Strafentlassener). In der JVA Untermaßfeld setzt der Bildungsträger Grone mit einer Intergratorin, einem Sozialarbeiter, einer Sozialarbeiterin und 6 Ausbildern das Projekt um.

Die Suchtbehandlung wird als deliktunspezifische Behandlung außerdem aktuell von einem Beamten des mittleren allgemeinen Vollzugsdienstes, der sich zum Suchtberater für den Justizvollzug fortgebildet hat, sowie von 3 Suchtberaterinnen der Sozialwerks Meiningen mit 80 Fachleistungsstunden pro Monat im Wege eines Dienstleistungsvertrages erbracht.

Die Schuldner- und Verbraucherinsolvenzberatung erfolgt durch eine Schuldnerberaterin de Thüringer Arbeitslosenhilfeverband e.V.  Suhl ebenfalls durch einen Dienstleistungsvertrag mit 24 Fachleistungsstunden pro Monat.

Hinzu kommen für die schulische Bildung außerdem Fachlehrer der Volkshochschule Meiningen für den Realschulkurs und den Abiturkurs und für die Freizeitgestaltung Künstler*innen, Musiker*innen, Kunsttherapeut*innen uvm..

 

Ohne Anstaltsbeirat und ohne ehrenamtliche Vollzugshelfer*innen

wäre unsere JVA nicht komplett.

Darum werden wir unterstützt von vier Anstaltsbeiräten und sind immer auf der Suche nach ehrenamtlichen Vollzugshelfer*innen.

Haben Sie Interesse? Dann wenden Sie sich bitte an unsere Anstaltsleitung.

Weitere Informationen zum Ehrenamt im Thüringer Justizvollzug finden Sie hier